Schlagwort: rheinkiesel

Bei Troisdorf-Bergheim fließt die Sieg in den Rhein. Sie fließt nicht in Mauern dahin, sondern sie windet sich durch eine Auenlandschaft, gesäumt von Pappel und Weiden, vor der Mündung liegen noch zwei Altarme: „Discholl“ und „Oberste Fahr“, heute abgeschnitten vom Lauf der Sieg, aber bevölkert von zahllosen Wasservögeln. Gerade jetzt,

weiterlesen

Die Wahner Heide zwischen Köln und Siegburg ist ein außerordentliches Naturschutzgebiet. Vom Menschen geschaffen durch jahrhundertelange Rodungen und vom Militär erhalten, da sie jahrzehntelang Truppenübungsplatz war und so nicht zuwachsen konnte. Jetzt ist sie Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, Naherholungsgebiet im Köln-Bonner Raum mit der Möglichkeit für erholsame Wanderungen

weiterlesen

Denkt man an den Rhein und Schätze, kommt meist zunächst das Rheingold in den Sinn. Märchenhaften Goldberge, die die Nibelungen irgendwo versteckt haben. Vielleicht im Rhein versenkt haben ?Aber das ist ein anderes Kapitel. An den Ufern des Rheins sind andere Schätze zu finden, die sich auch bei gemütlichen Spaziergängen

weiterlesen

Abenteuer Natur. Die Urzeit der Erde kennen lernen. Spannende Exkursion für Familien mit (und ohne) Kinder in die die geologische Landschaft des nördlichen Rheinlandes.Die Journalistin Claudia Lehnen und ich haben die Region auf vielen Exkursionen erforscht, Kinder haben die Touren auf ihren Abenteuergehalt getestet und für gut befunden.Und der Eifelbildverlag hat ein wunderschönes Buch

weiterlesen