Monat: April 2020

Die Wahner Heide zwischen Köln und Siegburg ist ein außerordentliches Naturschutzgebiet. Vom Menschen geschaffen durch jahrhundertelange Rodungen und vom Militär erhalten, da sie jahrzehntelang Truppenübungsplatz war und so nicht zuwachsen konnte. Jetzt ist sie Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, Naherholungsgebiet im Köln-Bonner Raum mit der Möglichkeit für erholsame Wanderungen

weiterlesen

Denkt man an den Rhein und Schätze, kommt meist zunächst das Rheingold in den Sinn. Märchenhaften Goldberge, die die Nibelungen irgendwo versteckt haben. Vielleicht im Rhein versenkt haben ?Aber das ist ein anderes Kapitel. An den Ufern des Rheins sind andere Schätze zu finden, die sich auch bei gemütlichen Spaziergängen

weiterlesen

Manchmal ist es gut, früh aufzustehen, der alte Spruch mit der Morgenstund hat schon was ….Mit Frank Landsberg bin ich vor kurzem zum Sonnenaufgang auf dem Oelberg im Siebengebirge gewesen, danach ging es weiter zum Stenzelberg. Um Euch zu zeigen, wie lohnend so ein morgendlicher Ausflug ist, haben wir unterwegs diesen Film

weiterlesen

Das Ahrtal ist nicht unbedingt die einsamste Wandergegend. Unten im Tal ist an schönen Tagen eine Autokarawane unterwegs, die zahlreichen Weinlokale sind gut gefüllt und gar auf dem Rotweinwanderweg kann es schon mal wie an einem Volkswandertag aussehen. Und dennoch gibt es einsame Wanderpfade mit spektakulären Aussichten. Gerade jetzt zum

weiterlesen