Monat: Januar 2020

Über Jahrmillionen spuckten die Vulkane in Eifel, Siebengebirge und Westerwald. Vor 11.000 Jahren brach der letzte Vulkan in der Eifel aus, das Ulmener Maar. Seither wächst im wahrsten Sinne des Wortes Gras über die rheinischen Vulkanlandschaften – bis zum nächsten Vulkanausbruch. Vulkankegel, Lavaströme, Vulkangesteine, Lavatubes, Hornitos … alles, was das

weiterlesen

Vor 400 Millionen Jahren lang dort, wo jetzt das südliche Großbritannien liegt, der Old-Red-Kontinent, ein Gebirge stand darauf, so hoch wie die Alpen. Das Gebirge verwitterte und seine ganzen Verwitterungsprodukte wurden in das südlich gelegene Thethysmeer gespült. 10.000 Meter mächtige Sedimente wurden angehäuft, aus denen sich die Gesteine des Rheinischen

weiterlesen

Das Rheinland ist vielfältig und spannend. Natürlich wollen wir reisen und andere Länder kennen lernen. Das ist auch gut so. Aber immer geht es leider nicht, schließlich haben manche einen Beruf 🙂 Aber eine Tages- oder Wochenendtour im Rheinland macht genauso Spaß und ist genauso spannend und interessant, wenn man

weiterlesen

Einen Uhu zu beobachten, das ist wahrlich ein seltenes Ereignis. Nur selten leben diese größten Eulen noch irgendwo, da sie Nachtvögel sind, begegnet man ihnen auch dann noch sehr selten. Wer sie einmal erlebt hat, ist vor allem erstaunt darüber, mit welcher Präzision diese großen Vögel in der Dunkelheit umher

weiterlesen